Das Museum Plantin-Moretus bei Ihnen zu Hause

Das Museum ist immer online geöffnet

Tauchen Sie in unsere Kollektionen ein, schauen Sie sich unsere Netzausstellungen an, besuchen Sie das Museum virtuell, blättern Sie im Museumsführer, hören Sie sich unseren Audioführer an. Bei all dem bleiben Sie zu Hause und sind Sie doch ein wenig im Museum.

Folgende Möglichkeiten haben Sie

 

Tauchen Sie in unsere Kollektionen ein

Entdecken Sie die Kollektionen des Museums Plantin-Moretus im Netz: Museumskollektion, alte Drucke und Handschriften, Stiche und Zeichnungen sowie Archive. Neu: 14.000 Holzschnitte in hoher Auflösung.

Zur Kollektion

 

 

Lassen Sie sich inspirieren von Impressed by Plantin

Sage und schreibe 14.000 Holzschnitte zählt unsere Sammlung. Dies sind 14.000 Musterbeispiele fachmännisch-meisterhaft aus Holz geschnittener Illustrationen. Entdecken Sie sie im Netz in hoher Auflösung. Um sie sich anzuschauen, herunterzuladen und kreativ zu verarbeiten. Teilen Sie Ihre Hervorbringungen in den sozialen Netzen mit dem Hashtag #impressedbyplantin.

Entdecken Sie die Kollektion Holzschnitte

 

Schreiben Sie einen Brief auf #impressedbyplantin-Papier

Briefe schreiben erfreut sich wieder zunehmender Beliebtheit. Überraschen Sie Ihre Großeltern, Eltern oder Freunde, die Sie jetzt nicht besuchen können, mit einem schönen Brief. Auf selbstgemachtem Briefpapier! Wir helfen Ihnen gern.

 

Netzausstellungen

Die Kollektion des Museums ist so groß und in einigen Fällen höchst fragil, dass wir unmöglich alle Objekte zur Schau stellen können. Darum setzt das Museum Plantin-Moretus auf Netzpräsentationen. Diese beleuchten je einen besonderen Aspekt unserer beeindruckenden Sammlung.

Schauen Sie sich hier unsere Netzausstellungen an

 

Bruegelprenten

 

Blog 'Geschichten aus dem Plantin-Archiv'

Das Plantin-Moretus-Archiv ist reich an Auskünften über den Alltag in der Plantinschen Druckerei. Darum erweckt unser Archivar die Familie Moretus und ihre Mitarbeiter in einem englischsprachigen Blog auf Medium wieder zum Leben.

Mehr über diesen Blog

 

Der Klang des Museums Plantin-Moretus

Wähnen Sie sich im Hause Plantin & Moretus mit dieser Wiedergabeliste auf Spotify.

Zur Wiedergabeliste

 

 

Hören Sie sich mit der Antwerp Museum App den Audioführer an

Wer sich gern die Geschichte des Gründers Christoffel Plantin und seiner Nachfolger, der Familie Moretus, anhört, der möge auf die Tour „Tour Plantin - visionärer Herausgeber“ in der Antwerp Museum App zurückgreifen. Diese App können Sie kostenlos auf Ihr Smartphone laden oder im Netz konsultieren.

Zum Audioführer

 

 

Malen Sie unsere Kollektionsbilder aus

Das Kupferstichkabinett bewahrt mehr als 20.000 Zeichnungen, Stiche, Radierungen, ... Eine kleine Auswahl können Sie nun selbst farblich gestalten.

Gehen Sie zu unseren Ausmalbildern

 

 

Blättern Sie online durch den Besucherführer

Der Besucherführer führt Sie durch das Museum und gibt Ihnen mehr Hintergrundinformationen. Dieser Wegweiser bietet viel Wissenswertes. Sie machen Bekanntschaft mit den neun Generationen Plantin & Moretus und lernen Christoffel Plantin als Stammvater, Geschäftsmann, Geschäftsführer, Humanist und Drucker kennen. Auch die schönsten in diesem Haus gedruckten Bücher werden Ihnen hierin vorgeführt.

Lesen Sie den Besucherführer

Museum Plantin-Moretus
Weltkulturerbe der unesco