Briefe von Plantin

Mini-ausstellung

Ausstellung

Christoph Plantin war ein erstklassiger Netzwerker. Über Briefe blieb er mit Freund und Feind in Kontakt. Geben seine Briefe Aufschluss darüber, was Plantin wirklich dachte?
Freitag 09 Oktober 2020 - Sonntag 10 Januar 2021 vom 10:00 bis 17:00
Individuele Personen

Die Briefe von Plantin regen die Fantasie an und vermitteln einen guten Eindruck der Person Plantin und des Zeitgeists des 16. Jahrhunderts mit Themen, die auch heute noch brandaktuell sind: internationaler Handel, Krieg, Zensur, Reputationsverlust, Vater-Tochter-Beziehungen, ...

Wir laden eine multidisziplinäre neue Generation kreativer Menschen ein, eine moderne Antwort auf Plantins Schriften zu geben.

Am Tag der Stille am 15. Oktober organisieren wir die Performance A brush with silence, bei der 15 Schriftsteller und Kalligrafen in aller Stille arbeiten und sich dabei über die Schulter blicken lassen. Pssssst ...

Vom 9. Oktober 2020 zum 10. Januar 2021 - Intervention in der Dauerausstellung

Museum Plantin-Moretus
Weltkulturerbe der unesco