500 Jahre Plantin

Christoffel Plantin hat Geburtstag und das wird gefeiert

Im Jahr 2020 haben wir den 500. Geburtstag von Christoffel Plantin gefeiert. In begrenztem Umfang. Und deshalb feiern wir auch 2021 weiter. Zu diesem Anlass wird es ein buntes und vielseitiges Programm geben, das einen überraschenden Blick auf diesen vielseitigen Mann gewährt: Christoffel Plantin als Inspirator, Reisender, Briefschreiber und Bewohner des bewegten 16. Jahrhunderts. Feiern Sie mit?

Das Museum Plantin-Moretus ist geöffnet!  Im Mittelpunkt steht das Wohlbefinden unserer Besucher und Mitarbeiter. Um Ihnen einen erbaulichen und sicheren Besuch zu ermöglichen, ergreifen wir verschiedene Vorsorgemaßnahmen. 

Vor etwa 500 Jahren wurde Christoffel Plantin geboren. Er sollte zum wichtigsten Drucker und Verleger seiner Zeit werden.

Das Museum Plantin-Moretus feiert diesen besonderen Mann in 2020 und 2021.

Ausstellungen

Ein Jahrhundert des Staunens. Fünfhundert Jahre Neugier und Innovation
Ausstellung 9.10.2020 – 21.02.2021

Das Museum präsentiert das 16. Jahrhundert, eine Zeit der Innovation und des Staunens. Stradanus (1523-1605) versuchte diese Zeit in seiner Druckreihe Nova Reperta (Neue Entdeckungen) festzuhalten. Diese Reihe bildet das Rückgrat einer Ausstellung über die Wissenschaften im 16. Jahrhundert. 

Mehr über die Ausstellung >>

Briefe von Plantin
Mini-ausstellung 28.11.2020 – 28.02.2021

Christoffel Plantin war ein erstklassiger Netzwerker. Über Briefe blieb er mit Freund und Feind in Kontakt. Geben seine Briefe Aufschluss darüber, was Plantin wirklich dachte? 

Mehr über die Briefe >>

Auf Reisen mit Plantin. Unterwegs im 16. Jahrhundert
Mini-ausstellung 27.03.2021 – 29.08.2021

Im Frühjahr und Sommer 2021 gehen wir auf Reisen. Plantin ist viel gereist, jedoch nicht zum Spaß. Business first. Wir gehen auf Geschäftsreisen nach Leiden, Paris und Frankfurt. 

Mehr über die Reisen >>

Beeindruckende Sammlung

Sehen Sie sich die beeindruckende Holzschnitt-Sammlung online in hoher Auflösung an. Diese Sammlung umfasst nicht weniger als 14.000 Holzschnitte. Meereswesen, reich verzierte Buchstaben und noch vieles mehr. Ein richtiger Schatz. Be impressed! 

Holzschnitt-Sammlung ansehen >>

Veröffentlichung mit den Brieven von Christoffel Plantin

Dieses Buch bündelt die Briefe, die die Phantasie am meisten beflügeln und die den Verleger und Geschäftsmann in voller Aktion zeigen: wie er Autoren anwirbt, eine Bibelübersetzung in die Wege leitet, Vorkommnisse mit dem Personal klärt und vieles andere mehr. Plantins Briefe gewähren Einblick in die Person Plantin und in den Zeitgeist des 16. Jahrhunderts mit Themen, die noch heute aktuell sind, wie internationaler Handel, Krieg, Zensur, Rufschädigung, Vater-Tochter-Beziehungen, ...

Über das Buch >>

 

Museum Plantin-Moretus
Weltkulturerbe der unesco