Planen Sie Ihren Museumsbesuch

Praktische Informationen in Corona-Zeiten

Praktische Informationen über Öffnungszeiten, Eintrittskartenverkauf, Erreichbar- und Zugänglichkeit. Und darüber, wie Sie auch in diesen Zeiten das Museum angenehm und sicher besuchen können.

Ab 18. Mai kann das Museum Plantin-Moretus wieder besucht werden.  Im Mittelpunkt steht das Wohlbefinden unserer Besucher und Mitarbeiter. Um Ihnen einen erbaulichen und sicheren Besuch zu ermöglichen, ergreifen wir verschiedene Vorsorgemaßnahmen.  Darüber erfahren Sie hier mehr. Wir hoffen, Sie bald begrüßen zu dürfen.

 

Öffnungszeiten

Das Museum

Das Museum ist täglich von 10.00 bis 17.00 Uhr geöffnet. Montag geschlossen.
Karten sind bis 16.30 Uhr erhältlich.

Ferner sind wir im Jahr 2020 geschlossen am:

  • 1 november 
  • 25 december 

 

Lesesaal

Der Lesesaal kann nach Vereinbarung genutzt werden.

Der Lesesaal ist montags bis freitags von 9.30 Uhr bis 16.30 Uhr geöffnet.

Der Lesesaal ist geschlossen am:

  • 21 juli 2020
  • 11 november 2020 
  • 25 december 2020 

Lesen Sie hier mehr über einen Besuch im Lesesaal

 

Adresse

Museum Plantin-Moretus
Vrijdagmarkt 22
2000 Antwerpen
tel. +32 3 221 14 50
fax + 32 3 221 14 71
museum.plantin.moretus@antwerpen.be

Lesesaal
Heilige Geeststraat 6
2000 Antwerpen
readingroom.plantin.moretus@antwerpen.be

 

Eintrittskarte

Zwecks Eindämmung des Coronavirus ergreifen wir folgende Maßnahmen:

  • Pro halbe Stunde lassen wir 20 Besucher ein. Kaufen Sie Ihre Eintrittskarte darum vorher im Netz.
  • Nur Besucher mit gültiger E-Eintrittskarte können das Museum besuchen.
  • Besucher, die Recht auf kostenlosen Eintritt haben, müssen eine (kostenlose) E-Eintrittskarte reservieren.
  • Nach 16 Uhr werden keine Eintrittskarten mehr verkauft.
  • Museum Plantin-Moretus ist jeden letzten Mittwoch im Monat kostenlos zugänglich. Für diese Tage müssen Sie auch ein Ticket für einen festen Zeitblock im Voraus buchen.

Buchen Sie Ihr Ticket

Benötigen Sie Unterstützung beim Reservieren Ihrer Eintrittskarten?

Folgen Sie diesem Stufenplan | FAQ

 

Eintrittspreise

8 euro

  • Besucher von 26 bis 65 Jahren

6 euro

  • Besucher von 12 bis 25 Jahren
  • Besucher über 65 Jahre
  • Gruppen ab 12 Personen
  • Rollstuhlfahrer

Eintritt frei

  • Besucher unter 12 Jahren
  • Letzter Mittwoch des Monats
  • Begleiter/Begleiterin von Rollstuhlfahrer und Begleiter/Begleiterin von Menschen mit einer Behinderung
  • Ein besuch in Lesesaal
  • Karteninhaber
    • Antwerpener mit einer A-Karte: nur zu den permanenten Sammlungen
    • A-Karte OMNIO
    • Antwerpener Stadtführer
    • der Museums-PASS-Muées
    • ICOM
    • Lehrerkarte
    • Pressekarte
    • Antwerp City Card
    • Freunde der Antwerpener Museen

Zugang zu Presse- und Reise-/Handelsorganisationen auf Anfrage: karen.werkhoven@antwerpen.be.

Opgelet

  • Für temporäre Ausstellungen können andere Eintrittspreise gelten
  • Diese Preise sind von dem Preis für eine Führung unabhängig

 

Formeln

Der Museums-PASS-Musées
Der Museums-PASS-Musées ist Ihre Eintrittskarte für mehr als 100 belgische Museen. Hiermit erhalten alle Einwohner Belgiens ein Jahr lang freien Eintritt in alle teilnehmenden Museen und deren spannende Sammlungen.

  • € 59
  • Kaufen Sie Ihre Karte direkt am Schalter des Museums Plantin-Moretus oder online

Mehr Infos auf www.museumpassmusees.be

Antwerp City Card
Mit der Antwerp City Card können Sie innerhalb von 24, 48 oder 72 Stunden alle Trümpfe Antwerpens entdecken, dazu gehört auch das Museum Plantin-Moretus. Die Karte kostet 27 Euro für 24 Stunden, 35 Euro für 48 Stunden und 40 Euros für 72 Stunden.

Kaufen Sie Ihre Antwerp City Card online oder in ein Besucherzentrum

  • Besucherzentrum Grote Markt 13: täglich von 10 bis 17 Uhr
  • Besucherzentrum Hauptbahnhof (Ebene 0, in der Nähe der Rolltreppen): täglich von 9 bis 17 Uhr
  • Geschlossen: 1. Januar und 25. Dezember

 

Maßnahmen in Corona-Zeiten

Gemeinsam machen wir Ihren Besuch zu einem Erfolg.

Maßnahmen für Ihren Besuch

Maßnahmen während Ihres Besuchs

  • Halten Sie von anderen Personen anderthalb Meter Abstand.
  • Folgen Sie der festen Route im Museum und berühren Sie nichts. Halten Sie sich an die festgelegte Strecke und befolgen Sie die Ratschläge unserer Museumsmitarbeiter.
  • Sitzgelegenheiten sind rar.
  • Die Berührungsbildschirme und digitalen Blätterbücher im Museum sind ausgeschaltet.
  • Der Innengarten kann vorübergehend nur mit gültiger E-Eintrittskarte für das Museum besucht werden.
  • Der Museumsladen ist geöffnet, bezahlt werden kann nur elektronisch. Bargeld wird nicht angenommen.
  • Das Museum handhabt einen strikten Hygieneplan. Geben Sie den Mitarbeitern, die Klinken, Treppengeländer, glatte Oberflächen, Toiletten usw. reinigen, die Zeit, um ihre Arbeit korrekt auszuführen.
  • Vermeiden Sie es, die Schließfächer zu verwenden. Bringen Sie nach Möglichkeit keine (großen) Taschen mit.

Hier finden Sie alle Maßnahmen der Stadt Antwerpen, um die Ausbreitung des Coronavirus zu verzögern

 

Erreichbarkeit

Das Museum Plantin-Moretus liegt im Zentrum Antwerpens. Sie können es zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen.

Zu Fuß/mit dem Fahrrad  

  • Gehen Sie vom Groenplaats aus durch die Nationalestraat bis zur ersten Ampel
  • Biegen Sie dort rechts ab in die Steenhouwersvest
  • Nehmen Sie dann die erste Straße rechts (Drukkerijstraat), dann kommen Sie auf den Vrijdagmarkt

Mit einem Vélo-Fahrrad (share-a-bike system)

Sie finden eine Vélo-station auf den Groenplaats, an Modemuseumund an Zuiderterras, in fussläufiger Entfernung von Museum. Weitere Informationen auf www.velo-antwerpen.be.

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Verwenden Sie den Routenplanner von de Lijn, um Ihre Reise mit Zug, Bus, Premetro oder Strassenbahn zu planen.

Beachten Sie, dass bei öffentlichen Verkehrsmitteln eine Maske erforderlich ist.

Oder planen Sie Ihre Reise mit dem Zug mit dem NMBS/SNCB-Routenplaner.

Der Wasserbus

Der Wasserbus verbindet Hemiksem und Lillo unter anderem mit Haltestellen in Kruibeke, Zwijndrecht, Sint-Anna und Steenplein (Abfahrt jede halbe Stunde). Wenn Sie von Linkeroever kommen, können Sie auch die Ferry nehmen. Alle praktischen Informationen wie Preise und Abfahrtszeiten finden Sie auf dewaterbus.be.

Beachten Sie, dass bei öffentlichen Verkehrsmitteln eine Maske erforderlich ist.

Mit dem Wagen

Geben Sie Ihre Startadresse ein    
  • Das Museum hat keinen eigenen Parkplatz. Parkmöglichkeiten: Parkhaus Groenplaats, Parkhaus Brabo (Kammenstraat) und Parkhaus Scheldekaai Noord (Jordaenskaai)
  • Oder parken Sie auf einem der P + R-Parkplätze am Rande der Stadt. Weitere Infos.
  • Parkplätze für Menschen mit einer Behinderung
    • Auf dem Oever in Höhe von Hausnummer 10 und 14 (zwei Plätze)
    • Auf dem Sint-Jansvliet in Höhe von Hausnummer 3 (drie Plätze)
  • Schauen Sie sich Schlau nach Antwerpen an

Umweltzone

Kommen Sie mit dem Auto nach Antwerpen? Denken Sie dann bitte daran, dass die gesamte Antwerpener Innenstadt und das Stadtviertel Linkeroever zur Umweltzone erklärt wurden. Fahrzeuge, die zu viel Ruß und Feinstaub ausstoßen, dürfen nicht in die Umweltzone hineinfahren. 

Sehen Sie nach, ob Ihr Fahrzeug den Zulassungsbedingungen entspricht und machen Sie dazu diesen Test

Registrierung ist Pflicht: Fahrzeuge mit einem ausländischen Nummernschild (außer niederländische), die den Zulassungsbedingungen entsprechen, müssen einmalig registriert werden. Die Registrierung ist gebührenfrei und kann bis spätestens 24 Stunden, nachdem Sie in die Umweltzone hineingefahren sind, erfolgen. Registrieren Sie hier Ihr Auto

Weitere Informationen über die Umweltzone in Antwerpen finden Sie auf www.sna.be/de/lez

Zugänglichkeit

Da das Museum Plantin-Moretus ein historisches Gebäude ist, sind die erste Etage und die Lesesäle leider für Rollstuhlfahrer und Buggys nicht zugänglich. Die Mitarbeiter des Museums sind Rollstuhlfahrern gern behilflich. Es gibt im Museum auch eine barrierefreie Toilette.  
 

Orientierung im Museum

Erkenden Sie das Museum auf eigene Faust, mit einem Audioführer, Hörspiel, Lageplan und Besuchsführer.

Lageplan und Besuchsführer

Der Lageplan führt Sie zu den Höhepunkten des Museums. Dieser liegt am Empfang für Sie aus. Den Besuchsführer können Sie vorübergehend nicht ausleihen. Konsultieren Sie den Besuchsführer darum auf Ihrem Smartphone oder Tablet.

Audiotour und Hörspiel

Zwei Audiotouren stehen zur Auswahl: Erstens der klassische Audioführer mit Erklärung der Säle und Werke. Zweitens das spielerische Hörspiel, nach dem Vorbild von Het Geluidshuis, welches das Haus und seine Bewohner anhand von Geschichten und Stimmen zum Leben erweckt. Hören Sie es mit der kostenlosen Antwerp Museum App. Bringen Sie Ohr- oder Kopfhörer mit.
Mehr über App und Touren.

 

Lesesaal besuchen

Der Lesesaal des Museums Plantin-Moretus kann nach Vereinbarung genutzt werden. Wir sorgen für einen gefahrlosen Besuch.

  • Lesen Sie mehr über einen Besuch im Lesesaal.
Museum Plantin-Moretus
Weltkulturerbe der unesco