Aus dem Depot des Kupferstichkabinetts

Im Depot des Kupferstichkabinetts werden die Werke von Rubens und Tuymans Seite an Seite aufbewahrt. Das Kupferstichkabinett verfügt über eine reiche Sammlung von Zeichnungen und Grafiken alter Antwerpener Meister und sammelt außerdem Werke moderner und zeitgenössischer Antwerpener Künstler. Alle drei Monate zeigt das Kupferstichkabinett eine andere Auswahl, die sich jeweils auf ein der Jahreszeit entsprechendes Thema bezieht.

Das Kupferstichkabinett verfügt über eine reiche Sammlung alter Zeichnungen und Grafiken Antwerpener Meister aus dem 16. bis 18. Jahrhundert. Außerdem sammelt das Kupferstichkabinett moderne und zeitgenössische Werke Antwerpener Künstler. In den Depots liegen Werke von Rubens, Breughel, Tuymans und Panamarenko Seite an Seite. Das Kupferstichkabinett gehört mit seinen über 75 000 Objekten zur den 50 bedeutendsten Kupferstichkabinetten der Welt.

Das Kupferstichkabinett zeigt alle drei Monate eine wechselnde Auswahl von Stücken aus seiner Sammlung, die sich jeweils auf ein der Jahreszeit entsprechendes Thema beziehen.
 

Die Stadt gezeichnet

23.04.2015 - 19.07.2015

Diese Ausstellung schließt an die Ausstellung „Die Stadt gezeichnet” an. Die Auswahl von sieben grafischen Kunstwerken zeigt u. a. einige schöne Zeichnungen, die Jozef Linnig von dem früheren Stadtbild Antwerpens angefertigt hat.

 

Das Antwerpener Rathaus

13.02.2015 - 19.04.2015

Am 27. Februar 2015 feierte das Antwerpener Rathaus sein 450-jähriges Jubiläum. Wir zeigten eine Auswahl von 10 Originalstichen aus den reichen Depots unseres Kupferstichkabinetts und Museums.

 

Weihnachten

16.12.2014 - 25.01.2015

Die Auswahl „Weihnachten” bezieht sich auf die Weihnachtszeit und das Jahresende. 

 

Die Schiffbrücke von Farnese

02.10.2014 - 14.12.2014

„Die Schiffbrücke von Farnese” schloss an das Projekt „Antwerpen baut Brücken” anlässlich der Gedenkfeiern zu „100 Jahre Erster Weltkrieg 1914-1918” an.

Am Wochenende des 3. Oktober 2015 lag eine Pontonbrücke über der Schelde, die an die Brücke erinnern sollte, die im Ersten Weltkrieg errichtet wurde, um den Antwerpenern die Flucht vor den vorrückenden deutschen Truppen zu ermöglichen.

Es handelte sich dabei aber nicht um die erste Brücke, die über der Schelde gebaut wurde. Vor über 400 Jahren ließ Farnese während der spanischen Besatzung eine 730 Meter lange Schiffbrücke bauen, um die Schelde zu sperren und die Stadt auszuhungern. Das führte im Jahr 1585 schließlich zur Kapitulation Antwerpens.

Das Museum Plantin Moretus zeigte bis zum 14. Dezember 2014 eine Auswahl von acht Kupferstichen aus der reichen Sammlung des Kupferstichkabinetts, die die Belagerung Antwerpens und die beeindruckende Schiffbrücke von Farnese in all ihrer Pracht veranschaulichen. 

 

Sport

01.07.2013 - 30.09.2013

Die Auswahl „Sport” schloss an die Veranstaltung „Antwerpen Europäische Sporthauptstadt 2013” an.

In der Auswahl sahen Sie u. a.:

  • Joris Minne (1897-1988), Tennisspieler, Geißfußstich
  • Antoon Herckenrath (1907-1977), Paris-Brüssel, Linolschnitt
  • Floris Jespers (1889-1965), Baigneuse/Badendes Mädchen, Kaltnadelradierung
  • Rik Wouters (1882-1916), Kavaliere, Bleistiftzeichnung
  • Jos Leonard (1892-1957), Boxer, Aquarell

 

Zeit

01.04.2013 - 30.06.2013

Die Auswahl „Zeit” schloss an das Thema des Kulturerbetages 2013 „Haltet die Zeit an” an. 

In der Auswahl fanden Sie u. a.:

  • Hendrick Goltzius (1558-1617), Memento mori, Kupferstich
  • Unbekannt, Skelett neben einem Grabmal, Kupferstich
  • Unbekannt, Die Zeit, Holzschnitt
  • Nicolaes de Bruyn (1571-1656), Zwei liegende Putten auf einem Totenkopf, Kupferstich
  • Wallerant Vaillant (1623-1677), Vanitas Stillleben, Radierung, Mezzotinto

 

(Vor)lesen

01.01.2013 - 31.03.2013

Die Auswahl  „(Vor)lesen“ schloss an das Jahr 2013 - das Jahr des (Vor)lesens - an.

In der Auswahl fanden Sie u. a.:

  • Leopold Haeck (1868-1928), Lesende Kinder, Radierung
  • Petrus Marius Molijn (1819-1849), Lesende Frau in einem Interieur, Radierung
  • Pierre van Reeth (1832-1866), Buchhandel, Radierung
  • Piet Verhaert (1852-1908), Der Bücherwurm, Radierung
  • Rik Wouters (1882-1916), Femme lisant/ Lesende Frau, Federzeichnung 

 

Zeichnen

21.09.2012 - 16.12.2012

In der Auswahl fanden Sie u. a.:

  • Constant Cap (1842-1915), Junger Künstler, Radierung
  • René De Coninck (1907-1978), Maler und Modell, Radierung
  • Maria Segers (1922-1979), Künstler in Paris, Radierung
  • Jacob Neefs (1610-1660), Zwei Putten zeichnen eine Vorstudie, Kupferstich

 

Sommer

01.07.2012 - 30.09.2012

In der Auswahl fanden Sie u. a.:

  • Floris Jespers (1889-1965), Eté II, Radierung
  • Johannes Brauer (1866-?), Schwalbenschwanz, eingefärbte Radierung
  • Juliaan Severin (1888-1975), Dinard, Farbradierung
  • Adriaen Collaert (1560?-1618), Heuernte bei brennender Sonne, Kupferstich

Museum Plantin-Moretus
Weltkulturerbe der unesco