Bruegel-wochenenden

Entdecken Sie die wunderbare Welt der Grafiken von Bruegel. An Ausstellungswochenenden sind Sie herzlich willkommen.

Die schönsten Bruegel-Drucke aus den Antwerpener Sammlungen werden im Depot des Museums Plantin-Moretus sicher aufbewahrt.

Das Museum Plantin-Moretus beherbergt alle Bruegel-Grafiken aus den Sammlungen der Stadt Antwerpen. Auch das auf Papier erhalten gebliebene Erbe aus dem Museum Mayer van den Bergh ist vorübergehend in unserem Depot untergebracht. Jeder Interessierte kann die Bruegel-Sammlung in unserem Lesesaal anfordern und bewundern.

Gemeinsam mit dem Museum Mayer van den Bergh plant das Museum Plantin-Moretus im Bruegel-Jahr 2019 auch einige Ausstellungstermine im Lesesaal. An vier Wochenenden zeigen wir einige Perlen aus dem Werk Bruegels.

Carl Depauw, Direktor des Museums Mayer van den Bergh, wird an diesen Wochenenden anwesend sein. Er gibt Ihnen gerne nähere Informationen zu den Grafiken.

Praktisch

  • 12. und 13. Oktober und 23. und 24. November
  • von 10 bis 17 Uhr
  • Die Aktivitäten sind gratis, du zahlst nur den Eintrittspreis für das Museum. (Eintrittspreise)
Kleiner Vorgeschmack
Grote vissen eten kleine vissen, Pieter Bruegel, 1557
Pop-up expo
An den Bruegel-Wochenden können Sie 17 Drucke von Pieter Bruegel aus der Nähe betrachten. Eine Auswahl.
Museum Plantin-Moretus
Weltkulturerbe der unesco